Schulung gem. Ziff.11.2.5 der DVO (EU) 2015/1998

Schulung gem. Ziff.11.2.5 der DVO (EU) 2015/1998 (Sicherheitsbeauftragte)

Geplante Schulungstermine 2021:

26.01. – 29.01.2021 im Großraum Stuttgart / Heilbronn

15.03. – 18.03.2021 im Großraum Hannover

13.04.. – 16.04.2021 im Raum Ulm oder Heilbronn

08.06. – 11.06.2021 in Ulm / Stuttgart

14.06. – 17.06.2021 im Großraum Hannover

Der Sicherheitsbeauftragte ist der zentral Verantwortliche für die Einhaltung der Sicherungsmaßnahmen bei den Beteiligten an der sicheren Lieferkette (Bekannte Versender / Reglementierte Beauftragte) und gleichzeitig Ansprechpartner für das Luftfahrt-Bundesamt (LBA). Er übernimmt die Verantwortung im Bereich Luftfrachtsicherheit gem. Kapitel 11.2.5 der DVO (EU) 2015/1998 und sorgt dafür, dass das Sicherheitsprogramm erstellt, umgesetzt und gelebt wird.

Inhalte:
Der Seminarinhalt und die Dauer entsprechen dem modularen Schulungssystem des Luftfahrt-Bundesamtes (LBA). Es werden folgende Themen behandelt:

Kenntnis…

    • über frühere unrechtmäßige Eingriffe in der Zivilluftfahrt, Terroranschläge und aktuelle Bedrohungen
    • der Rechtsvorschriften für die Luftsicherheit
    • über Ziele und Struktur der Luftsicherheit, einschließlich der Verpflichtungen und Zuständigkeiten von Personen, die Sicherheitskontrollen durchführen
    • der Verfahren für Zugangskontrollen
    • der auf dem betreffenden Flughafen verwendeten Ausweise
    • der Verfahren für das Anhalten von Personen und der Umstände, unter denen Personen angehalten oder gemeldet werden sollten
    • der Meldeverfahren
    • der möglichen Einflüsse von menschlichem Verhalten und menschlichen Reaktionen auf das Niveau der Sicherheit
    • der Möglichkeiten und Grenzen der verwendeten Sicherheitsausrüstung oder Kontrollverfahren
    • der internen, nationalen, unionsweiten und internationalen Qualitätskontrolle

Fähigkeit…

    • klar und selbstsicher zu kommunizieren
    • zur Identifizierung verbotener Gegenstände
    • zur angemessenen Reaktion auf sicherheitsrelevante Zwischenfälle
    • zur Motivation anderer

Seminar-Dauer:
am ersten Schulungstag ab 09.00 Uhr, sonst 08.30 Uhr bis 17.30 Uhr (inkl. Pausen) – insgesamt 34 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten, zzgl. Lernerfolgskontrolle. Das entspricht 4 Schulungstagen.